Sie befinden sind hier: Startseite > Selbsthilfe > Allgemeine Informationen


Allgemeine Informationen - Selbsthilfe

Im Landkreis Reutlingen sind die Selbsthilfegruppen des Blauen Kreuzes, der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe und die Gruppen der Anonymen Alkoholiker aktiv. Sie bieten für Suchtmittelmissbrauchende und -abhängige und deren Angehörigen unbürokratisch, niedrigschwellig und jederzeit erreichbare Hilfe und Unterstützung. Die "Hilfe zur Selbsthilfe" ist dabei das grundlegende Prinzip der Arbeit in allen Verbänden. Die Gruppenleiter erfahren Unterstützung durch ihre Verbände und je nach Bedarf durch die im Kommunalen Suchthilfenetzwerk Reutlingen organisierten Träger. Die Inanspruchnahmezahlen, insbesondere auch durch Ältere Menschen, machen die Bedeutung der Selbsthilfe neben der professionellen Suchtkrankenbehandlung und -beratung deutlich. Hier bieten engagierte Männer und Frauen ehrenamtlich Motivationshilfe und praktische Unterstützung für Suchtkranke und deren Angehörige. Die Hilfe kann ohne aber auch vor, während und nach therapeutischen Maßnahmen in Beratungsstellen, Ambulanzen und Kliniken erfolgen. Darüberhinaus bieten sie Unterstützung bei Rückfällen und in Krisensituationen.

 

Gebrauchsanweisung:

In der linken Leiste finden sie  Informationen zu den Selbsthilfegruppen des Blauen Kreuzes, der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe und der Anonymen Alkoholiker. Hier finden sie  die Orte, Treffpunkte und Ansprechpartner  der Selbsthilfegruppen im Landkreis Reutlingen. Sie können mit den Ansprechpartnern telefonisch  oder über  E-Mail Kontakt aufnehmen. Selbstverständlich können sie auch ohne vorherige Kontaktaufnahme zu den angegebenen Gruppenabenden kommen.